A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

FPD

 
     
   
Fragebogen zur Partnerschaftsdiagnostik, dient der Beziehungsdiagnostik in Familien-, Ehe- und Lebensberatung (Beratung) sowie in der klinischen Psychologie. Die Fragebögen umfassen drei Instrumente zur Anamneseerhebung: 1) die Partnerschaftsfragebögen (PFB) zur Bestimmung der partnerschaftlichen Qualität 2) die Problemliste (PL) zur Erfassung der relevantesten Konfliktbereiche in der Partnerschaft und 3) die Fragebögen zur Lebensgeschichte und zur Partnerschaft (FLP). Der PFB besteht aus 30 Items zzgl. einem Item zur globalen Glückseinschätzung. Für die Skalen Streitverhalten, Zärtlichkeit und Gemeinsamkeit/Kommunikation können Werte errechnet werden.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
fovea centralis
FPI
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Holzkamp | Falsifikation | FST
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon