A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

LM-Gitter

 
     
   
Leistungsmotivations-Gitter, Messung verschiedener Komponenten des Leistungsmotivs bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 9-16 Jahren. Das LM-Gitter basiert auf der Annahme, daß ein Leistungsmotiv nicht direkt, sondern nur in einer situationsspezifischen Aktualisierung erfaßt werden kann. Der Test besteht, ähnlich wie der TAT, aus 18 bildlich dargestellten Situationen, die den folgenden sechs Bereichen zugeordnet sind: 1) Manuelle Tätigkeiten, 2) Musikalische Tätigkeiten, 3) Schulische Tätigkeiten, 4) Selbständigkeit und Selbstbehauptung, 5) Hilfe-gewährende Tätigkeiten und 6) sportliche Tätigkeiten. Zu jedem Bild werden eine Reihe von Aussagen angeboten, die Konstruktcharakter für die Motivkomponenten "Hoffnung auf Erfolg" sowie "Furcht vor Mißerfolg" haben. Der Proband kreuzt die ihm zum Bild passend erscheinenden Aussagen an.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
LLT
LMT
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Verhaltensgenerator | Kinderwunsch | Rollenambiguität
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon