A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

PAC

 
     
 
Pädagogische Analyse und Curriculum der sozialen und persönlichen Entwicklung, deutsche Ausgabe von Progress Assessment Chart (PAC) of Social and Personal Development. Die PAC dient vorwiegend zur systematischen Beobachtung und objektiven Berichterstattung bezüglich des Sozialverhaltens von Kindern und Erwachsenen mit geistiger Behinderung sowie zur Feststellung des Entwicklungsstandes. Das Verfahren besteht aus mehreren unterschiedlichen Formularen, die für die untersuchten Personen genormt sind. Notiert werden Inventare sozialer Fertigkeiten die folgenden vier Aspekte betreffend 1) Selbsthilfe, 2) Verständigungsvermögen, 3) Sozialanpassung und 4) Motorik. Die PAC soll dazu beitragen, Fördermaßnahmen zu überprüfen bzw. zu berichtigen.


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Paarvergleich
Pacing
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Rekursivität | Farb-Wort-Interferenz-Test | Tendenz zentrale
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon