A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Schlafmedizinisches Zentrum

 
     
   
interdisziplinäre Einheiten zur Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen, ist in der Regel an eine klinische Institution assoziiert; es verfügt über eine Schlafambulanz sowie über ein Schlaflabor. Es leistet die diagnostische und ätiologische Abklärung von Schlafstörungen und bietet entsprechend spezifische therapeutische Maßnahmen an. Inzwischen existieren in den USA weit mehr als 1000 schlafmedizinische Zentren, die meist an größeren Kliniken angesiedelt sind, in Deutschland zur Zeit mehr als 100 solcher Zentren, die Kliniken verschiedener Fachrichtungen (Psychiatrie, Neurologie, innere Medizin, HNO, Pädiatrie etc.) zugeordnet sind.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schlafmedizin
Schlafmittel
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Selbstaufmerksamkeit dysfunktionale | Selbstmanagement | Testangst
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon