A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Sinnesmodalitäten

 
     
   
Grundtypen der Sinnesempfindungen, z.B. Schmecken, Hören, Sehen. Innerhalb einer Sinnesmodalität werden verschiedene Sinnesqualitäten unterschieden; beim Sehen etwa grün, rot, blau, u.a. (Modalität, Sinne, Sinnesphysiologie, Wahrnehmung). Die Quantität eines Sinneseindrucks wird als Intensität bezeichnet (Sinnesphysiologie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sinnesfunktionen
Sinnesorgane
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : DSM-IV | Geschmacksknospen | Flash-Therapie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon