A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Führungsorientierungen

 
     
   
voneinander unabhängige Faktoren, Aufgabenorientierung, Mitarbeiterorientierung, Mitwirkungsorientierung, die den Führungsstilen folgendermaßen zugrundeliegen. a) autoritäre Führung: hohe Aufgabenorientierung (Motto: "Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps", "Sklaventreiber"); b) patriarchalische Führung: hohe Aufgaben- und Mitarbeiterorientierung (Familienbetriebe: "mein Unternehmen", Mitarbeiter sind keine gleichberechtigten Gesprächspartner); c) kumpelhafte Führung: hohe Mitarbeiterorientierung (Mitarbeiter = Freund, aber: "Mehr ist er nicht, aber mehr sollte er sein"); d) Laisser-faire-Führung: Nullführung (Führungskraft kümmert sich um nichts); e) delegative Führung: hohe Mitwirkungsorientierung, mittlere Mitarbeiter- und Aufgabenorientierung f) kooperativ-demokratische Führung: hohe Mitarbeiterorientierung, Aufgaben- und Mitwirkungsorientierung (Zielvereinbarungen und gemeinsames Planen).

Die Auswirkungen unterschiedlicher Führungsorientierungen sind je nach Situation unterschiedlich und deshalb differenziert einzusetzen: 1) Mitarbeiterorientierung: Wenn keine Möglichkeiten der Aufgaben- und Zieldiskussion möglich ist (Fließband, ungelernte Arbeiter), ist eine Mitarbeiterorientierung am wichtigsten. Dem Kontakt zum Menschen kommt die zentrale Bedeutung zu. 2) Aufgabenorientierung: Der Chef hat das Wissen von gestern und die Macht von heute! Kaum eine Führungskraft kann alle Posten selber ausführen - wenn dem so ist, dann mittlere Aufgabenorientierung, aber kein Abblocken beim Beschreiten neuer Wege, kein Hineinregieren bis ins Detail. 3) Mitwirkungsorientierung: Je höher fachliche Kompetenz und Reifegrad, Verantwortungsbereitschaft, um so eher liegt bei den Mitarbeitern der Wunsch nach Mitwirkung vor (Gefahr der Zurückdelegation von Verantwortung an den Vorgesetzten, wenn Bedürfnis nach Selbständigkeit gering ist).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Führungsnachwuchskräfte
Führungssituation
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : A-S-Skala | sexuelle Träume | Oligodendrogliazellen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon