A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Intelligenztests

 
     
   
Bezeichnung für eine Gruppe von Testverfahren, die auf der Grundlage ganz unterschiedlicher Definitionen und Theorien der Intelligenz die intellektuelle Leistungsfähigkeit quantitativ und qualitativ bestimmen. Einige psychologiehistorisch interessante und aktuelle Beispiele: AID, AIT, IST, Army-Alpha-Test, Binet-Simon-Test, BIS-Test, BOMAT - advanced, BTS, CFT 20, CMM 1-4, CPM, FAT 6-9, FDA 3-6, FRT, HAWIE, HAWIK, IST.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Intelligenzstruktur
Intelligenztheorien
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Primärvorgang | Schocktherapie | Homomorphie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon