A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Schullaufbahnberatung

 
     
   
ein Teilgebiet der Bildungsberatung, wird vorrangig von Beratungslehrern und Schulpsychologen (Schulpsychologie) praktiziert, umfaßt jene Beratungsanlässe, bei denen Entscheidungen über die Laufbahn des Schülers zu treffen sind. Es geht um Orientierungshilfe bei Entscheidungen wie Einschulung, vorzeitige Einschulung, Rückstellung, Übergang auf weiterführende Schulen, Wahl der Schulart oder des schulischen Schwerpunktes, Rückführung in niederwertigere Schulen oder Umschulung. Gegen Ende der allgemeinen Schule finden sich Überlappungen mit Berufsbildung und Studienberatung. Gelegentlich hängen Schullaufbahn und Schuleignung von Einzelfallhilfen bei Leistungsschwächen und Lernschwierigkeiten ab.

Neben Bildungsweginformationsberatung umfaßt Schullaufbahnberatung auch Fragen der Diagnostik der Fähigkeitspotentiale, der Passung von Eignung, schulspezifischer Anforderung und Umfeld des Kindes, der Eignungsprognose, Fragen der Entscheidungsfindung nach rational einsichtigen Kriterien sowie die gutachterliche Stellungnahme. Schullaufbahnberatung auf theoretisch fundierter Basis folgt daher einem rationalen Handlungsmodell, das in systematischen Schritten (Präzisierung des Beratungsanliegens, gegebenenfalls handlungsleitende Hypothesenbildung, Diagnostik, Integration der diagnostischen Befunde, Stellungnahme und Prognose im Hinblick auf die Fragestellung, Vermittlung der Befunde und der Prognose an den Auftraggeber, Diskussion der Entscheidungsalternativen gemeinsam mit dem Auftraggeber) eine Problemlösung anstrebt, in der die Eigenaktivität des Ratsuchenden gewahrt bleibt. Das Ausmaß an Schullaufbahnberatung am Tätigkeitsspektrum von Beratungslehrern und Schulpsychologen schwankt nach empirischen Befunden zwischen 10% und 25% – je nach schulartspezifischer und altersbezogener Akzentuierung (Tendenz zu höheren Anteilen bei höherem Alter und höherer Schulart) (Schulpsychologie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schulfähigkeitstest Form C
Schulleistungstest Deutsch für 4. Klassen
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Cattell | Erbe/Umwelt-Problem | Wahrnehmung visuelle
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon