A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

chunk

 
     
   
chunk, Muster, Bezeichnung für eine Einheit bzw. einen Teil der hierarchisch geordneten Wissensrepräsentation oder visuellen, räumlichen Vorstellung; Integration elementarer Einheiten zu Mustern oder Einheiten höherer Ordnung im Verlauf des Lernens. Abb. 1 zeigt eine Anordnung, wie sie in einem psychologischen Experiment zur hierarchischen Organisation von räumlichen Vorstellungen von McNamara 1989 verwendet wurde. Die Versuchspersonen betreten einen etwa 6 x 6 Meter großen Raum und sollen sich die dargestellten 28 Objekte merken. Wie viele Messungen zeigen konnten, zerlegten die Versuchspersonen den gesamten Raum in Teilräume und ordneten die Objekte in ihrer Vorstellung diesen Teilräumen zu. Die Umrandungen zeigen die hierarchische Struktur der Organisation, die eine Versuchsperson über diese Anordnung gelegt hat. Objekte desselben Chunks sind durch eine Umrandung eingeschlossen.

Aus der Expertiseforschung ist bekannt, daß Experten den Novizen im Erinnerungsvermögen überlegen sind, weil sie Chunks bilden. So haben sich Schachmeister schätzungsweise 50.000 verschiedene Schachmuster angeeignet, die sie auf einem Schachbrett schnell erkennen können. Die Musterbildung bei Schachmeistern läßt sich in einer Schachbrett-Reproduktionsaufgabe von Chase und Simon (Abb. 2) nachweisen.

Hierbei sollen die Versuchsteilnehmer einfach die Positionen der Figuren auf dem Stimulus-Brett (der Reizvorlage) auf ihrem Testbrett reproduzieren. Sie blicken also auf das Stimulus-Brett, stellen ein paar Figuren auf ihrem Test-Brett auf, blicken wieder zum Stimulus-Brett usw. Als Chunk definierten Chase und Simon diejenigen Figuren, die die Versuchsteilnehmer nach einem Hin-und-Her-Blicken jeweils aufstellten. Es zeigte sich, daß die Hälfte der Chunks, die die Schachmeister bildeten, aus Bauernketten bestanden, die beim Schach häufig vorkommen.

Literatur

Anderson, J. R. (1996). Kognitive Psychologie (2. Aufl.). Heidelberg: Spektrum.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Chronotherapie
chunking
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Körperschema | Lernen sequentielles | Gewißheitsfaktoren
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon