A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Qualitätsmanagementsysteme

 
     
 
umfassende Systeme zur Qualitätssicherung bzw. zum Qualitätsmanagement, die nach DIN-ISO-Normen zertifiziert werden und/oder sich auf die Eigenverantwortung der Mitarbeiter stützen. 1) DIN-ISO-Zertifizierung: Die ISO Normen definieren weder ein spezielles Verfahren zur Qualitätssicherung noch stellen sie einen Qualitätsstandard für Produkte und Dienstleistungen dar. Vielmehr formulieren sie Anforderungen an alle die Qualität betreffenden Prozesse in Unternehmen. 2) Der kontinuierliche Verbesserungsprozeß (KVP) ist letztlich eine (deutsche) Variante des japanischen “Kaizen” – sinngemäß “Wandel zum Besseren”. Beim KVP wird dezentralisiert vorgegangen: Ausgehend von konkreten Problemen werden Problemlösungen vor Ort – einzeln oder im Team – initiiert und sofort umgesetzt. 3) Total Quality Management (TQM) ist eine der Qualität grundsätzlich verpflichtete Führungsphilosophie: Sämtliche Prozesse, die mit der Akquirierung von Kundenaufträgen sowie der Umsetzung von Kundenwünschen verbunden sind (Kundenkontakt, Vertragsabschluß, Umsetzung, Einkauf, Produktion, Werbung), sind hinsichtlich Zeit, Kosten und Fehlerfreiheit laufend zu optimieren. 4) Integrierte Managementsysteme: Systeme der Arbeitssicherheit, des Brandschutzes (oder Werkschutzes), des Umweltschutzes und der Qualitätssicherung existieren nicht nebeneinander, sondern werden integriert – zur Sicherstellung eines ungestörten Produktionsablaufes – betrieben, um gleichzeitig Ausschuß an Produkten, erhöhte Unfallraten und Umweltgefährdungen (innerhalb und außerhalb des Betriebs) zu vermeiden. Durch ganzheitliche Betrachtung der Produktionsprozesse unter verschiedenen Aspekten können Reibungsverluste zwischen den verschiedenen Abteilungen minimiert werden (Qualitätsmanagment).

Literatur

Schubert, K. (1996). Qualitätssicherung. In G. Wenninger & C. G. Hoyos (Hrsg.), Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz. Heidelberg: Asanger.


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Qualitätsmanagement wehrpsychologisches
Qualitätssicherung
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Situation | Leistungszurückhaltung | Anonyme Eltern
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon