A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Rogers

 
     
   
Carl Ransom, 1902–1987, amerikanischer Psychologe, entwickelte die Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie (oder non-direktive Psychotherapie) und war Mitbegründer der Humanistischen Psychologie sowie Encounter-Gruppen-Bewegung. In Oak Park (Illinois) geboren, studierte Rogers zuerst Agrarwissenschaften, wechselte dann zur Geschichte, zur Theologie und schließlich zur Psychologie. Er promovierte 1931 an der Columbia University. Zu dieser Zeit arbeitete er bereits mit mißbrauchten Kindern. 1940 wurde er Professor an der Ohio State University, wechselte nach fünf Jahren an die University of Chicago, lehrte dort bis 1957 und übernahm dann eine Professur an der University of Wisconsin. Danach ging er an das Center for the Study of the Person in La Jolla, Kalifornien. Rogers ging davon aus, daß dem Menschen eine Tendenz zum psychischen Wachstum innewohnt. Bei diesem Reifeprozeß soll der Therapeut den Klienten unterstützen, ohne aber dabei ein Ziel vorzugeben. Der Therapeut nimmt keine analysierende, beobachtende Position ein, sondern ist aktiv mit seiner gesamten Subjektivität am therapeutischen Geschehen beteiligt. Jede Form der Direktive soll dabei allerdings vermieden werden, im Vordergrund steht der Aufbau einer positiven Beziehung zwischen dem Therapeuten und dem Klienten. Diese Beziehung soll der Klient selbst dazu nutzen, den Verlauf der Therapie zu steuern. In den Encountergruppen sind nicht rationale Prozesse für die psychische Reifung und den Therapieerfolg maßgeblich, sondern das gemeinsame Erlebnis der emotional und handelnd erfahrenen Gruppensituation (Gesprächspsychotherapie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Rod and Frame Test
Roheim
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Unbewußtes kollektives | OE | Analogieproblem
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon