A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Flugpsychologie

 
     
   
ist als eigenständiges Feld der Arbeits- und Organisationspsychologie auf die Erforschung psychologischer Phänomene vom Arbeiten und Leben des Menschen als Führer von Luftfahrzeugen, als Operateur oder Passagier im dreidimensionalen Raum und der Anwendung entsprechender Forschungsergebnisse in der Praxis ausgerichtet. Der Begriff ist die direkte Übersetzung des anglo-amerikanischen Begriffes flight-psychology und wird analog des Begriffes "Flugmedizin" (aktueller: Luft- und Raumfahrtmedizin) genutzt. Sprachlich korrekter wäre die Verwendung des Begriffes Fliegerpsychologie. "Flugpsychologie" wird davon abgeleitet, daß Flieger bei der Ausübung ihrer Tätigkeit besonderen physischen, mentalen und emotionalen Belastungen unterworfen sind. Besondere psychologische Aufgaben ergeben sich daraus, daß alle Handlungen unter ungewohnten und zum Teil sogar lebensbedrohenden Umgebungsbedingungen auszuführen sind (Sauerstoffmangel, rapide Luftdruckveränderungen, hohe Beschleunigungskräfte, Vibrationen, Lärm, Klimawechsel, Strahlungen, Tagesrhythmusverschiebungen u.a.). Insbesondere führen anfordernde Flugbedingungen (hohe Fluggeschwindigkeiten, niedrige Flughöhen, lange Flugstrecken, komplexe Missionsprofile) zur deutlichen Erhöhung der Informationsdichte und verringern im gleichen Umfang das Zeitbudget für die Bewältigung einer Aufgabe. Die Differenzierung einzelner Arbeitsfelder in der Flugpsychologie orientiert sich bevorzugt an technischen Entwicklungen und Anforderungen. Grundsätzlich lassen sich folgende Schwerpunktbereiche unterscheiden: psychophysiologische Grundlagen vom Fliegen, Reaktion, Information, Kommunikation, Denken und Handeln, Luftfahrzeugführung, Ergonomie, Eignungsfeststellung, Eignungsauswahl, Ausbildung, Klinische Flugpsychologie und Flugsicherheit.

Literatur

Gerathewohl, S. (1987). Leitfaden der Militärischen Flugpsychologie. München: Verlag für Wehrwissenschaften.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Flugangsttherapie
Flugsalben
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : GSS | Sterilität | biopsychosoziales Krankheitsmodell
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon